Martina Gebhardt - Naturkost an der Oker

Öffnungszeiten: Mo – Fr 8.30 bis 18.00 Uhr • Sa 8.30 bis 13.00 Uhr
Tel. 05372 / 97 83 27
Direkt zum Seiteninhalt

Martina Gebhardt

Naturkosmetik > Unsere Naturkosmetika
Martina Gebhardt Naturkosmetik – Die Kompromisslose
Kompromisslos und konsequent produziert die studierte Architektin,  Martina Gebhardt, in Rott seit über 25 Jahren hochwertige Naturkosmetik.  Die „natürlichste Kosmetik der Welt“, wie Martina Gebhardt schreibt,  ist seit 2010 komplett Demeter  zertifiziert und umfasst Gesichtspflege, ergänzende und spezielle  Gesichtspflegeprodukte und Körperpflege. Zu den Körperpflege-Produkten  zählen Körperlotion und Körperöle, Badeöle und Badesalze, spezielle  Pflege für Baby und Kind und in der Schwangerschaft sowie  Fußpflege-Produkte. Ergänzt wird das Naturkosmetik-Sortiment bei Martina  Gebhardt mit Handcreme, Bodybutter, einer Kräutermaske und Peeling. In  jeder Gesichtspflegelinie finden Sie Creme und Lotion, Reinigungsmilch  und Gesichtswasser. Erweiterte Pflege für Nägel, Lippen und Augen, eine  spezielle Gesichtspflege im Winter und eine Spezialpflege für  rissige/spröde Haut ergänzen diese Pflegelinie.
Martina Gebhardt Naturkosmetik – die Qualität
Konsequent verzichtet man bei Martina Gebhardt auf Haarpflege- und  Haarstyling-Produkte genauso wie auf dekorative Kosmetik. Einige, der  dazu notwendigen, Inhaltsstoffe wären ein Kompromiss für die sehr hohen  Qualitätskriterien der Naturkosmetik. Stattdessen setzt Sie z.B. auf die  Kunst der Spagyrik, um möglichst alle wertvollen Inhaltsstoffe und  Informationen der Pflanzen als Wirkstoff in ihren Produkten einsetzen zu  können. Und auf „weniger ist mehr“, denn jeder Inhaltsstoff ist auch  ein wertvoller Wirkstoff. Das Unternehmen setzt ganz auf den Einklang  mit der Natur. So werden z.B. werden die Produkte unter Berücksichtigung  des Laufes der Gestirne wie Sonne und Mond hergestellt, was zu einer  längeren natürlichen Haltbarkeit der Cremes, Lotions und Sprays führen  soll.
Martina Gebhardt Naturkosmetik – Verantwortung für Produkt Mensch und Natur
Sämtliche Produkte werden in Glasdosen (Tiegel) und Glasflaschen  abgefüllt, um jegliche Diffusion von Kunststoffen in die Pflegeprodukte  auszuschließen, und auch dadurch eine optimale Haltbarkeit zu erreichen.  Das Engagement wird unterstützt von 30 MitarbeiterInnen, die gemeinsam  über 140 Naturkosmetik-Produkte herstellen, verpacken und vertreiben.
Aus Verantwortung für Mensch und Natur engagiert sich Martina  Gebhardt für ihre Rohstoff-Lieferanten und Hersteller. Mit ihrer  Unterstützung sorgt sie in Burkina Faso und oder Marokko für die  Umstellung der kleinen Betriebe auf Bio-Anbau, für den Bau von Brunnen,  für die Anpflanzung von Hecken und das Errichten von Zäunen, um den  Schutz vor wilden Tieren zu gewährleisten. Außerdem hilft sie, Kindern  eine schulische Ausbildung zu ermöglichen.
Zur Firmengeschichte
Begonnen hat alles mit einer Salbe, die ihr Kinderarzt nach einer  alten Rezeptur hergestellt hatte, um ihre Narbe, die von einem Hundebiss  stammte, zu heilen. Eine Schönheitsoperation kam für Sie nicht in  Frage. Nach ersten eigenen Versuchen entwickelte Sie eine Salbei-Thymian  Salbe, die den Hundebiss fast vollständig verschwinden ließ, genau wie  ihre Akne. Schnell stieg die Nachfrage im Freundeskreis und so mixte Sie  bereits mit 19 Jahren Salben in der Küche zusammen, die dann mit  Freunden getestet wurden. Stück für Stück wuchs das Interesse an ihren  natürlichen Kosmetikprodukten. So war es wieder konsequent, als Sie sich  mit 25 Jahren für ihre Kosmetik entschied. Eine Produktionsstätte mit  eigenem Kräutergarten wurde gebaut und Mitarbeiter eingestellt.
Zurück zum Seiteninhalt